CodeDocu.com

 
Fehlercode: 0x80070032
 
Gelöst: nein
 
4 Lösungsversuche
Systemkonfiguration: Asp.Net Core 2 MVC Anwendung unter
Windows Server 2016 in 2018,
IIS 10 Internetinformationservices Microsoft
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
Subsequent error:
HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
An ASP.NET setting was detected that is not valid in managed pipe mode "built-in".
Most likely causes:
• system.web/identity@impersonate is set to true.
 
Possible procedure:
• If the application supports it, disable client impersonation.
• If you are sure that this error can be ignored, disable the feature by setting system.webServer/validation@validateIntegratedModeConfiguration to false.
• Move this application to an application pool using classic .NET mode. Example:% SystemRoot% \ system32 \ inetsrv \ appcmd set app "Default Web Site /" / applicationPool: "Classic .NET AppPool"
(You can set Classic .NET AppPool to the name of another application pool that runs in classic, managed pipelined mode.)
 
Detailed error information:
Module ConfigurationValidationModule
Notification BeginRequest
Handler ExtensionlessUrlHandler-Integrated-4.0
Error code 0x80070032
Requested URL http://readdy.net:80/
Physical path C: \ _ Data \ _web \ Readdy
Registration method Still undetermined
User Login Still
 
Lösungsvorschlag 1:
Umschalten des Anwendungspools auf ->.NET CLR-Version ->kein verwalteter Code
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
Folge:
Keine Lösung
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
 
Lösungsvorschlag 2: Identitätswechsel ausschalten
Hierzu auf IIS->Website->Authentifizierung
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
Und dann die Asp.Net Identitätswechsel ausschalten und Standartauthentifizierung ausschalten
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
Folge 2:
HTTP-Fehler 403.14 - Forbidden
Der Webserver ist so konfiguriert, dass der Inhalt dieses Verzeichnisses nicht aufgelistet wird.
•Für die angeforderte URL wurde kein Standarddokument konfiguriert, und die Verzeichnissuche ist auf dem Server nicht aktiviert.
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
Lösungsvorschlag 3: Umschalten auf Klassisch statt Pipelined
Hierzu auf IIS->Anwendungspools->Pool auswählen->Verwaltete Pipelinemodus auf Klassich umstellen
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
Folge 3:
HTTP-Fehler 403.14 - Forbidden
Der Webserver ist so konfiguriert, dass der Inhalt dieses Verzeichnisses nicht aufgelistet wird.
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
 
Lösungsvorschlag 4: Anwendungspool ändern
Man muss einen anderen Anwendungspool einstellen
Hierzu unter IIS->Anwendungspools einen eigenen Anwendungspool erstellen, welcher als Identität eine eigenen Benutzer mit Zugriff auf die Dateien hat.
Die Verwalteten Pipelinemodus integriert (klassisch auch probiert)
Nte CLR Version auf Kein verwalteter Code schalten bei Asp.Net Core MVC
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
Siehe: Website->Grundeinstellungen->Anwendungspool
Dieser sollte mit einem eigenen Anwendungspool definiert sein, welcher die Zugriffsrechte bekommt.
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
Und diesen umschalten auf den anderen Anwendungspool
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error
 
Folge 4:
HTTP-Fehler 500.24 - Internal Server Error
Es wurde eine ASP.NET-Einstellung erkannt, die im verwalteten Pipelinemodus "Integriert" nicht gültig ist.
IIS Fehler: HTTP Error 500.24 - Internal Server Error

Software Entwicklung Stuttgart NĂ¼rtingen
Suche Projekte C#, WPF, Windows App,ASP.Net, vb.Net, WinForms, SQL Server, Access, Excel